* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Dienstag, 25. August (Tag 1)

Das Projekt beginnt. 10 Wochen, bestenfalls 10 Kilos. Gewagt aber möglich (hoffe ich^^)

Heut morgen hat es mir Gott sei dank nach der digitalen Waagenanzeige prompt den Apettit verschlagen und es hab zu Frühstück eine halbe Honigmelone und Tee (:

Dazu kam aber noch einiges dazu:

1 Nektarine
Hähnchen+ Kartoffeln+ Gemüse
1 Puddingteilchen
1 Magnum
1/2 melone (Rest von heute morgen)

Das ist zwar immer noch mehr als genug, aber ich denke ganz okay. Ab morgen werden aber Kalos gezählt!

Sport aus Zeitmangel leider nich..

Bis morgen:*

25.8.09 12:36


Neuer Blog

Willkommen auf meinem (neuen) Blog (=

Dies soll also mein neuer Blog sein, ich brauchte Abstand vom alten und deswegen ist es auch nicht wichtig welcher Blog das war

Ausschlaggebend für diesen Blog ist mein Gewicht. Nach meinem Geschmack ist es schon jahrelang zu viel, aber heute morgen hab ich ein erschreckendes Höchstgewicht vor mir gesehen.

Ich bin 1,72cm groß und wiege 69,2kg. Mein Tiefstgewicht waren 62,2 Kilo, davon liege ich also 7 grausame Kilos entfernt. Ich hab mich schon seit Wochen nicht mehr gewogen, nur an der Kleidung gemerkt, dass es nicht gut aussieht^^ Jetzt muss also was getan werden.

Eine Freundin von mir, hat heute wieder einen Ernährungskurs angefangen. Beim letzten Mal hat sie 10kg abgenommen. Leider war für mich kein Platz mehr frei, aber ich kenne das Prinzip (sie hat mir einen Teil der Unterlagen kopiert) und ich beginne es einfach parallel zu ihr. Dann kann ich vllt. eine Art geheimen Konkurrenzdruck für mich nutzen^^.

Also kurzum es handelt sich hier um einen Abnehmblog und hoffentlich erfolgreich=)

Liebste Grüße, Miu:*

 

 

25.8.09 12:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung